So sehen moderne Arbeitsplätze bei Iventa aus! Coworking Space – Iventa Germany

By 18. Januar 2019News

Coworking Spaces sind zum zusammen Arbeiten da. Das sagt allein schon der Name – und wie im „new work“-Bereich üblich, wurde diese Form der Kooperation anfangs vor allem von Freelancern, Kreativen, Start-Ups und digitalen Nomaden genutzt. Bei Coworking Spaces handelt es sich meist um große, offene Räume, die je nach Interessensgruppe gestaltet sind und Arbeitsplätze und Infrastruktur zeitlich befristet zur Verfügung stellen.

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Formen von Coworking Spaces, die sich durch Lage, Größe, Preis und auch der individuellen Einrichtung sehr unterscheiden. Außerdem ist die Community sehr unterschiedlich: Viele große Unternehmen mieten Büroräume in Coworking Spaces für spezielle Projekte. Der Vorteil: Eine neue Umgebung wirkt oft inspirierend und eröffnet neue Zugänge zu einem Thema. Außerdem ergeben sich durch das Zusammentreffen mit branchenfremden Unternehmen neue, kreative Möglichkeiten.

Abgesehen von Flexibilität ist auch ungebundenes Kapital ein Vorteil von Coworking Spaces: Werden sie nicht mehr gebraucht, können sie einfach und unkompliziert gekündigt werden. Zudem ermöglichen sie das ungezwungene Knüpfen von beruflichen Kontakten („informal connecting“): Die offene und transparente Raumgestaltung lädt dazu ein, auf Menschen zu zugehen. Moderne Meeting-Spaces bieten Raum zur Kommunikation und sind zudem mit modernem Equipment ausgestattet, um Meetings noch effizienter zu gestalten und visualisieren.

Auch bei Iventa setzen wir auf Coworking Spaces: Unser Büro in Hamburg nutzt seit November 2018 die neu eröffneten „WeWork“-Räumlichkeiten bei der Europa Passage. Die moderne Ausstattung passt hier gut zu unserem „hands-on“ sowie professionellen Selbstverständnis. Aufgrund unseres gewählten Kooperationsmodells können wir Termine in 498 WeWork-Büros weltweit abhalten – das spart Zeit und Geld bei internationalen Projekten. Zudem bleiben wir in organisationalen Wachstumsphasen anpassungsfähig.

Jan Anthon, Geschäftsführer Iventa Deutschland, schätzt persönlich die inspirierende Startup-Atmosphäre: An der Coffee Bar oder bei den vielen WeWork-Events trifft er auf unterschiedlichste Menschen und Berufe. So lernt er u.a. Trendforscher und eine junge Geschäftsfrau im Drohnen-Business, sowie große Unternehmen wie Amazon Digital näher kennen. Auch KundInnen, die uns an unserem neuen Standort besucht haben, sind von der Coworking-Atmosphäre angetan.

Fazit: Für uns ist diese Form der Bürogestaltung eine neue, durchwegs positive Erfahrung.

 (c) WeWork

© Iventa.
The Human Management Group.